German Swiss International School - Accra

The Bilingual Advantage

 

Die GSIS-Accra erhält Sonderpreis

Im Oktober hat die GSIS-Accra einen Beitrag im Rahmen des Wettbewerbes “DAS-gemeinsam lernen und leben” abgegeben. Schirmherrin des Wettbewerbes war Ulla Schmidt (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages).

Die Jury hat unseren Filmbeitrag und unser Inklusions- und Förderkonzept für so gut befunden, dass die GSIS-Accra einen Sonderpreis für Ihre Arbeit verliehen bekommen hat.

Den Preis hat die Schulleiterin Ariane Pentz mit mit großer Freude stellvertretend für unsere Schule am 6.1.2015 im Weltsaal

Auswärtigen Amtes von Ulla Schmidt entgegennehmen dürfen.

http://www.auswaertiges-amt.de/sid_6852C19936FA64B56B8A6C1BFB4D555A/DE/Aussenpolitik/KulturDialog/SchulenJugend/Aktuell/150105_Schulleitertagung_Deutsche_Auslandsschulen_2015.htmls

Die GSIS-Accra gehört somit zu den vier preisgekrönten Deutschen Auslandsschulen (DAS), deren Arbeit mit Schülerinnen und Schülern mit besonderen Herausforderungen ausgezeichnet wurde.

Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, Angestellte sowie die Eltern an der GSIS-Accra gestalten die Atmosphäre in unserer Schule so, dass alle Kinder mit ihren ganz individuellen Voraussetzungen willkommen sind, zu lernen und sich zu entwickeln.

http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/ZfA/Aktuelles/2015/GermanSwissInternationalSchoolAccra_Zeichensetzen.html?nn=4490226